Schweizer Anfang des 19. Jahrhunderts Reich Bureau Kabinett, signierte Hirschgartner 1
1 von 4 Bildern

Schweizer Anfang des 19. Jahrhunderts Reich Bureau Kabinett, signierte Hirschgartner

Beschreibung

Diese Artikelbeschreibung wurde ursprünglich in englischer Sprache geschrieben.
This fine Empire drop-front secretary (secre´taire a'abattant or secre´taire en armoire) with a writing and standing desk is signed M. Hirschgartner. Hans Martin Hirschgartner (1766-1839) is a famous Swiss ebenist and became master in Zurich in 1790. He was known for the quality and great craftsmanship of his furniture. Grey marble top above a single long drawer that turns into a leather-lined standing desk enclosing three drawers, one with three compartments for writing utensils. The fall front opening to reveal a green tooled-leather writing surface and a fitted interior, very Fine gilt and patinated bronze mounts, all on raised paw feet. This most extraordinary crafted secretaire displays superb proportion and distinguishes itself by the combination of both, standing and writing desk.

Details

  • Zeitraum
    Erstes Kaiserreich
  • Herkunft
    Schweiz
  • Herstellungsjahr
    circa 1815
  • Abmessungen
    H 55.91 in. x W 39.77 in. x D 19.3 in.H 142 cm x W 101 cm x D 49 cm
  • Verkäufer-Standort
    Worpswede / Bremen, DE
  • Verkäufer-Referenznummer
    1893
  • Referenznummer
    LU9814807361
Käuferschutz garantiert
Unser Versprechen an Sie: Falls Sie nicht glücklich sind, wie ein Artikel angekommen ist, arbeiten wir mit Ihnen und dem Verkäufer, um zu einer optimalen Lösung zu kommen. Mehr erfahren

Versand, Retouren & Zahlung

  • Versand
    Preise variieren je nach Ziel und Komplexität

    Manche Artikel könnten einen besonderen Umgang oder Verpackung erfordern. Fordern Sie ein Versandangebot an um zu sehen, welche Optionen für Ihre Versandadresse verfügbar sind.

  • Rückgaberichtlinie

    Der Artikel kann innerhalb von 10 Tagen ab Lieferung zurückgeschickt werden.

    Detailansicht
  • Online-Zahlungsmethoden
    1stdibs akzeptiert die folgenden Zahlungsarten

Über den Verkäufer

5 / 5
Geprüft
Ausgezeichnet
Verkäufer bei 1stdibs seit 2013
Standort: Worpswede / Bremen, DE
Mehr von diesem Verkäufer
Frühes 19. Jahrhundert, Niederländischer Vitrinenschrank Florale Marketerie Büro
Frühes 19. Jahrhundert, Niederländischer Vitrin...
Antik, 19. Jahrhundert, niederländisch, Neoklassisch, Sekretäre
Das geformte Gesims über zwei geformten Glastäfelung Türen zu Regalen öffnen, der untere Teil mit einem klappbaren schrägen Fall Frontöffnung zu offenbaren einen eingebauten Innenrau...
Wiener Anfang des 19. Jahrhunderts Empire Kommode
Wiener Anfang des 19. Jahrhunderts Empire Kommode
Antik, 19. Jahrhundert, österreichisch, Empirestil, Kommoden
Bronze, Marmor, Ebenholz, Ahorn
Dieser seltene und ungewöhnliche Seitenschrank zeigt sehr charakteristisch die Eleganz der Wiener Empire Möbel aus dem frühen 19. Jahrhundert. Die weiße Marmorplatte über einer lange...
Bedeutender Französischer Empire Sessel des Frühen 19. Jahrhundert
Bedeutender Französischer Empire Sessel des Frü...
Jacob-Desmalter
Antik, 19. Jahrhundert, Französisch, Sessel
Mahagoni
Ein beeindruckender Napoléonic Empire Mahagoni Sessel, Jacob-Desmalter (1770-1841) zugeschrieben. Mit einer pedimentierten oberen Schiene über einem rechteckigen gepolsterten Rücken ...
Frühes 19. Jahrhundert, Hervorragende Schwedische Empire Wanduhr aus Vergoldetem Holz Signiert Cedergren
Frühes 19. Jahrhundert, Hervorragende Schwedisc...
Antik, 19. Jahrhundert, schwedisch, Wanduhren
Holz
Feines und seltenes Empire Swedish Kartel Clock. Sehr aufwendig geschnitztes Holzetui in Form einer Trophäe mit Schild, Helm, Schwert und Lorbeerblättern. Das Zifferblatt signierte J...

Warum bei 1stdibs einkaufen?

Mehr erfahren

Nur geprüfte, professionelle Verkäufer

Käuferschutz garantiert

Voll versicherter weltweiter Versand