George III Bergahorn und Rosenholz Kommode, Pierre Langlois Zugeschrieben 1
1 von 4 Bildern

George III Bergahorn und Rosenholz Kommode, Pierre Langlois Zugeschrieben

Beschreibung

Diese Artikelbeschreibung wurde ursprünglich in englischer Sprache geschrieben.
A George III bombé commode veneered in rosewood and hardwood, the cross banded top inlaid with scrolls and a central diamond form enclosing a marquetry panel depicting a musical score and various musical instruments. The lower part with a pair of doors similarly inlaid and featuring neoclassical vases of flowers and flanked by fine ormolu mounts and standing on splayed feet. This highly sophisticated commode benefits from its shallow proportions, and the particularly high quality of the marquetry and veneer. English, circa 1770. The quality, style and construction of this commode is highly reminiscent of the work of Pierre Langlois ( 1718-1767) who was working in London at this time and whose bilingual trade cards advertised commodes “inscrutez de fleurs en bois et marqueteries, garnie de bronze dorees” Pierre Langlois was a highly skilled cabinetmaker and a successful businessman, he worked on commissions for some of the most distinguished patrons in the country. Examples of his work can be seen in several great country houses, as well as at Buckingham Palace and Windsor Castle. By 1759 Langlois was well established at his workshop in London at 39 Tottenham Court Road, premises which he shared with Dominique Jean. Jean was an accomplished metalworker who married Langlois daughter, and made mounts for much of the furniture produced by Langlois. Langlois greatly admired cabinet making styles emanating from France in the mid 18th Century, and his designs were influenced by this. It is almost certain that at some point he studied in Paris, most likely in the workshop of Jean-François Oeben ( 1721-1763). Pierre Langlois was one of the few cabinet makers along with Thomas Chippendale ( 1718-1779) and John Cobb (1710-1778) who successfully paired French and English Tastes in a number of spectacular commissions. A commode also featuring the rare depiction of musical instruments, was commissioned for the 6th Earl of Coventry and is in the collection of the Metropolitan Museum of Art in New York.

Details

  • Abmessungen
    H 31.5 in. x W 47.25 in. x D 19.3 in.H 80 cm x W 120 cm x D 49 cm
  • Verkäufer-Standort
    London, GB
  • Referenznummer
    LU2264312302091
Käuferschutz garantiert
Unser Versprechen an Sie: Falls Sie nicht glücklich sind, wie ein Artikel angekommen ist, arbeiten wir mit Ihnen und dem Verkäufer, um zu einer optimalen Lösung zu kommen. Mehr erfahren

Versand, Retouren & Zahlung

  • Versand
    Preise variieren je nach Ziel und Komplexität

    Manche Artikel könnten einen besonderen Umgang oder Verpackung erfordern. Fordern Sie ein Versandangebot an um zu sehen, welche Optionen für Ihre Versandadresse verfügbar sind.

  • Rückgaberichtlinie

    Der Artikel kann nicht zurückgeschickt werden.

    Detailansicht
  • Online-Zahlungsmethoden
    1stdibs akzeptiert die folgenden Zahlungsarten

Über den Verkäufer

Noch keine Bewertungen
Geprüft
Ausgezeichnet
Verkäufer bei 1stdibs seit 2016
Standort: London, GB
Mehr von diesem Verkäufer
George III Mahagoni Esstisch, Gillows Zugeschrieben
George III Mahagoni Esstisch, Gillows Zugeschri...
Antik, Frühes 19. Jahrhundert, englisch, George III, Esstische
Mahagoni
Ein George III Regency Esstisch aus Mahagoniholz ​​mit Schieferkante und einem Teleskoprahmen für drei originale Blätter. Der Tisch steht auf geriffelten Beinen, die mit hochwertigen...
George III Mahagoni Esstisch, Gillows Zugeschrieben
George III Mahagoni Esstisch, Gillows Zugeschri...
William Trotter
Antik, Frühes 19. Jahrhundert, englisch, Regency, Esstische
Mahagoni
Eine hervorragende Qualität und besonders schlanken George III Regency Esstisch in Mahagoni von außergewöhnlicher Farbe und Patina, die Oberseite in einen Konsolentisch und Öffnung a...
Paar Geschnitzte und Vergoldete George III Spiegel
Paar Geschnitzte und Vergoldete George III Spiegel
Antik, 1760er, englisch, George III, Wandspiegel
Gips, Vergoldetes Holz
Ein wundervolles Paar aus George III geschnitzte und vergoldete Gessospiegel mit geformten Platten. Der obere Teil wird von einer geschnitzten Pagode überragt. Die durchbrochenen Rah...
George III Seidenholz und Marketerie Beistelltisch
George III Seidenholz und Marketerie Beistelltisch
Antik, Spätes 18. Jahrhundert, englisch, Sheraton, Demi-Lune Tische
Ein eleganter und hochwertiger George III-Beistelltisch aus Satinholz und Intarsien, der durchgehend mit floralen Bändern und Schalen verziert ist Irisch, um 1790 Maße: Breite 42 "...
Vielleicht gefällt Ihnen auch
George III Ormolu Mounted Harewood and Marquetry Serpentine Commode
George III Ormolu Mounted Harewood and Marquetr...
Pierre Langlois
Antik, Mittleres 18. Jahrhundert, englisch, Chippendale, Kommoden
Laubholz
Die Oberseite der Serpentinen-Kommode ist mit einer Intarsienplatte aus musikalischer Trophäe eingelegt, die an einem Band in einer folierten Kartusche hängt, flankiert von Sprays vo...
18. Jahrhundert, George III.-Stil, Intarsien, Serpentinen, Kommode zugeschrieben Ince & Mayhew
18. Jahrhundert, George III.-Stil, Intarsien, S...
Mayhew & Ince, Ince & Mayhew
Antik, Mittleres 18. Jahrhundert, englisch, George III, Kommoden
Eibe
Eine außergewöhnlich seltene George III-Marketerie-Kommode, die Ince & Mayhew zugeschrieben wird. Die Serpentinenoberseite zentriert mit einer Rokokokartusche aus floralen Intarsien ...
George III Coromandel Lack, Vergoldete Messing Serpentin Kommode
George III Coromandel Lack, Vergoldete Messing ...
Pierre Langlois
Antik, Mittleres 18. Jahrhundert, englisch, Chinoiserie, Kommoden
Lack
A George III Coromandel lacquer, gilt brass-mounted serpentine commode, attributed to Pierre Langlois, the mounts possibly supplied by Dominique Jean The top decorated with a seri...
Späten George III Periode Bett Schritt Kommode
Späten George III Periode Bett Schritt Kommode
Antik, Frühes 19. Jahrhundert, englisch, George III, Kommoden
Holz
Eine Bettkommode aus der späten George-III-Periode mit zwei Öffnungsabschnitten und einem verschiebbaren Mittelabschnitt. Auf ausgestellte Bauhölzer mit einem Buchsbaum-Inlay gekreuzt.
George III Mahagoni Serpentine Kommode
George III Mahagoni Serpentine Kommode
William Hallett
Antik, Mittleres 18. Jahrhundert, englisch, Chippendale, Kommoden
Mahagoni
An extremely fine mid-18th century Chippendale period serpentine commode, the shaped top with a molded edge above four graduated drawers, with pierced brass handles and escutcheons, ...
Zwei Alte Reprod George III Stil Handbemalte Seidenholz Halbmond Kommoden
Zwei Alte Reprod George III Stil Handbemalte Se...
Mittleres 20. Jahrhundert, italienisch, George III, Kommoden
Seidenholz
Paar fabelhafte alte Reproduktion. George III-Stil, handbemalt mit eingelegten Satilholz-Kommoden (in Europa hergestellt, möglicherweise italienisch). Bitte beachten Sie handgemalte...
George III Mahagoni Batchelors Kommode
George III Mahagoni Batchelors Kommode
Antik, 1760er, englisch, George III, Kommoden
Mit einem rechteckigen Oberteil über einem Bürstschlitten und vier graduierten Schubladen, die auf Ogee-Bügelfüßen angehoben sind.
George III Polychrom Dekorierte Marketerie Halbmond Kommode
George III Polychrom Dekorierte Marketerie Halb...
Mayhew & Ince
Antik, 1770er, englisch, Adamstil, Kommoden
Sandelholz
Cross banded throughout, the hinged top centred by a half sunflower and shaded fan within a flower-sprig border and with a wide band of trailing leaf vines, above a frieze with acant...

Warum bei 1stdibs einkaufen?

Mehr erfahren

Nur geprüfte, professionelle Verkäufer

Käuferschutz garantiert

Voll versicherter weltweiter Versand