Renaissance Skulptur "Ratto Delle Sabine" von Giambologna von R. Ginori 1
1 von 4 Bildern

Renaissance Skulptur "Ratto Delle Sabine" von Giambologna von R. Ginori

Beschreibung

Diese Artikelbeschreibung wurde ursprünglich in englischer Sprache geschrieben.
Examination of the Ginori Manufactory in Doccia’s Inventory of models, which can be dated to between 1780 and 1791, reveals the attention paid to Florentine sculptors from the Renaissance period onwards. The models purchased from the Manufactory while it was under the management of Marquis Carlo Ginori and his son Lorenzo are concentrated on this period, with works ranging from Jacopo Sansovino to Michelangelo, and from Giambologna to Benvenuto Cellini. It is from the works of the Flemish sculptor Giambologna that some of the small groups were selected, featuring poses and expressions that evoke Classical statuary, such as Ratto delle Sabine, Centauro e Deianira and Il Mercurio e la Firenze vittoriosa su Pisa, in a late-Baroque reinterpretation of the subject La Virtù e il Vizio Ratto delle Sabine, well-known from the marble group sculpted by Giambologna in 1583 to decorate the Loggia dei Lanzi in Piazza della Signoria, has a unique elegance, which fostered the success of the bronze miniature versions as shown by the examples present in the major European collections. Ratto delle Sabine in biscuit, shown here, derives from an 18th century bronze, as indicated in the Inventory of models, which gives the following description: “Ratto delle Sabine in terracotta. The original in bronze is in Casa Corsini [...]”. This bronze is still in the Roman collection at the Palazzo Corsini alla Lungara, now home to the National Gallery of Ancient Art. Francesco Lici, who was sent by the Manufactory to Rome in about 1753, made the plaster cast moulds of the city’s principal works – evidently not only of the Classical sculptures – to be made into porcelain versions. Like the Venere dei Medici, the fortunes of Ratto delle Sabine survived the decline of artistic porcelain during the epoch of the Universal Exhibitions which gave precedence to Maiolica, and in fact the biscuit version participated in the Italian Exhibition of 1861 and the London Exhibition of 1862.

Details

  • Materialien und Techniken
  • Zustand
    New
  • Abmessungen
    H 17.33 in. x W 4.73 in. x D 4.73 in.H 44 cm x W 12 cm x D 12 cm
  • Verkäufer-Standort
    Milan, IT
  • Referenznummer
    LU3513312001621
Käuferschutz garantiert
Unser Versprechen an Sie: Falls Sie nicht glücklich sind, wie ein Artikel angekommen ist, arbeiten wir mit Ihnen und dem Verkäufer, um zu einer optimalen Lösung zu kommen. Mehr erfahren

Lieferung, Retoure & Zahlung

  • Lieferung
    Preise variieren je nach Ziel und Komplexität
    Versandmethoden basieren auf der Artikelgröße, Typ, Zerbrechlichkeit und spezifischen Eigenschaften.
    Versandkosten basieren auf den Lieferantenkosten, Lieferentfernung und Komplexität der Verpackung.
  • Rückgaberichtlinie

    Der Artikel kann innerhalb von 1 Tag ab Lieferung zurückgeschickt werden.

    Detailansicht
  • Online-Zahlungsmethoden
    1stdibs akzeptiert die folgenden Zahlungsarten

Über den Verkäufer

Noch keine Bewertungen
Geprüft
Verkäufer bei 1stdibs seit 2018
Standort: Milan, IT
Mehr von diesem Verkäufer
Tafelaufsatz aus Handbemalter Majolika "Domitilla" von Giò Ponti für Richard Ginori
Tafelaufsatz aus Handbemalter Majolika "Domitil...
Gio Ponti, Richard Ginori
21 Jahrhundert, italienisch, Dekoratives Geschirr und Ablageschalen
Majolika
Le Mie Donne ist die erste von Giò Ponti entworfene Dekorationsfamilie. Ponti machte im Laufe der Jahre wichtige Änderungen an der Le Mie Donne-Serie, wobei die Entwürfe auf Piattel...
Pinke Skulptur/ Murano-Glas "Elementi Lagunari" von L. Gaspari, Salviati Skulptur
Pinke Skulptur/ Murano-Glas "Elementi Lagunari"...
Salviati, Luciano Gaspari
21 Jahrhundert, italienisch, Abstrakte Skulpturen
Geblasenes Glas
Elementi Lagunari, Skulptur in pink und mundgeblasenem Muranoglas Elementi Lagunari gehörten zu den ersten bekannten Kollektionen von Luciano Gaspari, die 1958 für Salviati entworfe...
Pate-de-Verre-Skulptur "Corne D'abondance" von Daum, 20. Jahrhundert, limitierte Auflage
Pate-de-Verre-Skulptur "Corne D'abondance" von ...
Daum
1990er, Französisch, Jugendstil, Figurative Skulpturen
Bronze, Kunstglas
Die Rose - Hundertjahrfeier der Nancy School Zur Feier der Nancy School hat Daum eine raffinierte Kollektion zum Thema Rose im Jugendstil geschaffen, die von Künstlern und Designern...
Handgefertigte Moderne Versilberte Vase "Ormaggio a S. Dali" von G. Malimpensa für Mesa
Handgefertigte Moderne Versilberte Vase "Ormagg...
Mesa
21 Jahrhundert, italienisch, Vasen
Versilberung, Messing
Omaggio a Dalì von Giuliano Malimpensa für Mesa. Giuliano Malimpensa arbeitet seit den 1970er Jahren mit den großen Meistern des italienischen Designs: Giò Ponti, Bruno Munari, Cett...
Vielleicht gefällt Ihnen auch
Zwei patinierter Bronze-Skulpturen von Quecksilber und Fortuna nach Giambologna
Zwei patinierter Bronze-Skulpturen von Quecksil...
Giambologna
Antik, 19. Jahrhundert, Französisch, Renaissance, Figurative Skulpturen
Marmor, Bronze
Diese französischen Skulpturen aus dem 19. Jahrhundert zeigen die römischen Gottheiten Merkur und Fortuna. In der römischen Religion und Mythologie war Merkur dafür verantwortlich, B...
Fliegender Götterbote Merkur, Skulptur nach Giambologna „Jean Boulogne“
Fliegender Götterbote Merkur, Skulptur nach Gia...
Giambologna
20. Jahrhundert, italienisch, Figurative Skulpturen
Bronze
Große patinierte Bronzeskulptur, die Merkur, den Boten der Götter darstellt. Er trägt seinen geflügelten, runden Petasoshut und trägt einen Caduceus in der linken Hand. Die Flügel an...
Continental Polished Bronze of Fortuna after Giambologna
Continental Polished Bronze of Fortuna after Gi...
Antik, Ende des 19. Jahrhunderts, italienisch, Figurative Skulpturen
Bronze
Eine schöne Grand Tour Ende des 19. Jahrhunderts Continental poliert Bronze von Fortuna nach Giambologna. Fortuna war die römische Göttin des Glücks und des Glücks. Diese gut gegosse...
Terrakotta Skulptur Büste von Sabine Houdon, Jean Antoine Houdon
Terrakotta Skulptur Büste von Sabine Houdon, Je...
Jean-Antoine Houdon
Antik, 1840er, Französisch, Louis XVI, Figurative Skulpturen
Terrakotta
Terrakottabüste von Sabine HOUDON im Alter von 4 Jahren. Anhänger (oder Werkstatt) von Jean Antoine HOUDON (1741-1828). Er ist einer der bedeutendsten Bildhauer des 18. Jahrhunderts;...
Kaija Aarikka Skulptur in Douglaskiefer, produziert in Finnland
Kaija Aarikka Skulptur in Douglaskiefer, produz...
Kaija Aarikka
Vintage, 1950er, finnisch, Mid-Century Modern, Tierskulpturen
Kiefer
Seltene Skulptur von Kaija Aarikka. Produziert in Finnland. Limitierte Auflage von 300 Stück
Ein Paar von Bronze Skulpturen nach Jean De Bologna Fortune and Mercury
Ein Paar von Bronze Skulpturen nach Jean De Bol...
Giambologna
Antik, Ende des 19. Jahrhunderts, Französisch, Manieristisch, Figurative...
Bronze
Zwei patinierte Bronzeskulpturen mit Fortune, der Göttin des Glücks und Zufalls und Mercury, dem Glücksgott in der römischen Mythologie. Jede Gottheit ist mit ihren Symbolen dargeste...
TOTEM I, Marbles Centrepiece, Sabine Marcelis
TOTEM I, Marbles Centrepiece, Sabine Marcelis
-2010, italienisch, Moderne, Tafelaufsätze
Carraramarmor
TOTEM I - Sabine Marcelis Materialien: Grüne Jade-Halbkugel Portugal rosa Teller Noir antiker Sockel Weiße Carrara-Röhre Abmessungen: 40 x 40 x 24,5 mm TOTEM Die TOTEM-Serie besteht...
Italienische Büste einer jungen Frau im Renaissance-Stil
Italienische Büste einer jungen Frau im Renaiss...
20. Jahrhundert, italienisch, Renaissance, Büsten
Terrakotta
Renaissance-Stil Terrakotta-Büste einer Frau in Italien in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gemacht. "Büste einer jungen Frau (Marietta di Lorenzo Strozzi)" c.1462? ...

Warum bei 1stdibs einkaufen?

Mehr erfahren

Nur geprüfte, professionelle Verkäufer

Käuferschutz garantiert

Voll versicherter weltweiter Versand