Ähnliche Artikel wie Zwei 18. Jahrhundert Louis XV Goldbronze Leuchter nach Meissonier Mehr anzeigen
Zwei 18. Jahrhundert Louis XV Goldbronze Leuchter nach Meissonier 1
1 von 10 Bildern

Zwei 18. Jahrhundert Louis XV Goldbronze Leuchter nach Meissonier

Beschreibung

Diese Artikelbeschreibung wurde ursprünglich in englischer Sprache geschrieben.
In the mid-18th century, a playful taste prevailed in France: the 'Gout Nouveau', a style that sought to distinguish itself from the previous strictly symmetrical shapes of the Regency period. 'Gout Pittoresque' might even be a better descriptive caption of this very picturesque style. The innovative shift of this period was based on the very fact that the artists and designers were seeking to completely dispense with symmetry and straight lines. An important pioneering role in this development can be credited to the silversmith and ornamentist Juste Aure'le Meissonier (1695-1750), who dared to break with all previously known forms and to enter a new, abstract world. It was said about him in 1755: 'Meissonier began to destroy all the straight lines, which until then were common in the traditional way; He turned and blew the friezes by all kinds; [...] It was he who put lovely contours in S-shape into this world.' The model of this pair of candlesticks was commissioned at the time of birth of the Dauphin of France, son of Louis XV and and his wife, Marie Leszczyńska, in 1729. The three infant figures appear to represent the three daughters of Louis XV and hence sisters of the Dauphin. Finally, the son and heir of the house of Bourbon had arrived, guaranteeing the continuing rule of the House of Bourbon and that relieving fact needs to be celebrated and proclaimed by means of representative art and design. It can be assumed that the design of this model was appointed by the master chamberlain of Louis XV, the prince of Tonnay-Charente. Pair of finely chased ormolu candlesticks with twisted stems of swirling, asymmetrical Rococo form, the three-sided stems with three figures of children each of elongated, graceful and refined posture, sitting on large cartouches representing the coats of arms, the arts and architecture; flanked by scrolls, above eared circular bases finely chased with intricate shellwork. Sockets with straight sections and the detachable nozzles conforming with the eared circular base. See: Ottomeyer, H., Pro¨schel, P., Vergoldete Bronzen, Die Bronzearbeiten des Spa¨tbarock und Klassizismus, Vol. I, Mu¨nchen 1986, ill. 2.1.5, p.104.

Details

  • Materialien und Techniken
  • Zustand
    Good
  • Details zum Zustand
    In sehr gutem Zustand, Vergoldung mit nur geringen Verschleiß.
  • Abnutzung
    Wear consistent with age and use.
  • Abmessungen
    H 11.82 in. x Abm 6.3 in.H 30 cm x Abm 16 cm
  • Durchmesser
    6.3 in. (16 cm)
  • Verkäufer-Standort
    Berlin, DE
  • Verkauft als
    Set aus 2
  • Referenznummer
    LU102746642133
Käuferschutz garantiert
Unser Versprechen an Sie: Falls Sie nicht glücklich sind, wie ein Artikel angekommen ist, arbeiten wir mit Ihnen und dem Verkäufer, um zu einer optimalen Lösung zu kommen. Mehr erfahren

Versand, Retouren & Zahlung

  • Versand
    Preise variieren je nach Ziel und Komplexität
    Versandmethoden basieren auf der Artikelgröße, Typ, Zerbrechlichkeit und spezifischen Eigenschaften.
    Versandkosten basieren auf den Lieferantenkosten, Lieferentfernung und Komplexität der Verpackung.
  • Rückgaberichtlinie

    Der Artikel kann nicht zurückgeschickt werden.

    Detailansicht
  • Online-Zahlungsmethoden
    1stdibs akzeptiert die folgenden Zahlungsarten

Über den Verkäufer

5 / 5
Geprüft
Verkäufer bei 1stdibs seit 2014
Standort: Berlin, DE
Mehr von diesem Verkäufer
Ein Paar Kerzenhalter aus Goldbronze mit Karyatide, 19. Jahrhundert
Ein Paar Kerzenhalter aus Goldbronze mit Karyat...
Antik, Mittleres 19. Jahrhundert, Französisch, Gotische Renaissance, ker...
Bronze
Ein Paar von Anfang der 19. Jahrhundert ormolu Kerzenleuchter mit vergoldeten Düsen mit angehobener neo-gothical Dekoration über ungewöhnliche triple klassische caryatids platziert z...
Paar Louis XVI Kerzenleuchter, 18. Jahrhundert
Paar Louis XVI Kerzenleuchter, 18. Jahrhundert
Antik, 1670er, Louis XVI, kerzenständer
Bronze
Ein schönes Paar Louis XVI Ormolu Leuchter aus dem 18. Jahrhundert mit einem geriffelten Stiel, der von einem Ring aus hervorstehenden Blättern überragt wird, die die mit Laub gemeiß...
Paar Goldbronze Kerzenständer des 19. Jahrhunderts in Form eines Paris Gänseblümchens
Paar Goldbronze Kerzenständer des 19. Jahrhunde...
Antik, Ende des 19. Jahrhunderts, Französisch, Louis XVI, kerzenständer
Goldbronze
Ein Paar Ormolu-Leuchter aus dem 19. Jahrhundert in Form einer Blume, der sich verjüngende Stiel mit drei fein gegossenen und ziselierten Blättern umwickelt, die zu der Gänseblümchen...
Zwei Louis XV Goldbronze Kerzenhalter mit Zwei Armen
Zwei Louis XV Goldbronze Kerzenhalter mit Zwei ...
Antik, 1740er, Französisch, Louis XV, kandelaber
Goldbronze
Ein feines Paar Louis XV ormolu zwei Licht Kandelaber auf einem geformten kreisförmigen Basis mit einem sich verjüngenden Schaft und einem oktogonalen Geländersäule finial und gibt d...

Warum bei 1stdibs einkaufen?

Mehr erfahren

Nur geprüfte, professionelle Verkäufer

Käuferschutz garantiert

Voll versicherter weltweiter Versand